.

Das Audi Treffen in Steinfurt wird dieses Jahr am 20.9. bis 21.9. statt finden. Der Haupttag wird wie immer der Samstag sein. Für Getränke wird gesorgt.  

Am Samstag geht es ab 10.00 Uhr los und das Ende ist offen.

Zeitgleich finden auch die Race Days in Steinfurt wieder statt. 

Wie in den letzten Jahren freue ich mich viele alte Bekannte wieder begrüßen zu können und auch über jeden neuen Gast in dieser Runde. Für Übernachtungen muß jeder selber sorgen.

Wer mit dem Zelt kommen möchte, kann das gern tun, Platz ist genug vorhanden. Liebe Hunde dürfen auch gern mit gebracht werden.  Für die Kinder ist auch dieses Mal ein Pony zum Reiten da. 

 

Wir werden wie auch im letzen Jahr an den Race Days teilnehmen. Bitte seid so früh es geht da denn es können nicht alle Fahrzeuge mit auf dem Marktplatz kommen. Das letzte Mal waren es ca. 23 Fahrzeuge  viel mehr sollte es nicht sein. Ansonsten wird die Autoschlange zu lang. Die Fahrzeuge die mit kommen sollten in einem 1A Zustand sein. Schließlich vertreten wir ( auch ) die Marke Audi. 

Geplant ist einen Auszug der Fahrzeuge aus den Modelljahren 1981 - 2005  und wenn es klappt, würde ich auch gern die sportlichen Varianten zeigen. Wie den Quattro (URi), Sport Quattro, S2,  S6/ S6Plus, RS2, RS4, RS6 .... 

http://www.international-racedays.de/programm.html 

Unser Termin wird voraussichtlich 15.30 Uhr sein.  

 

Terminplanung:  Das Treffen beginnt ab 10:00 Uhr. von 12.00 - 14:00 Uhr ist der Grill an. Ab 14:00Uhr beginnt die Aufstellung der Fahrzeuge. Um 15:00 Uhr fahren wir mit den teilnehmenden Fahrzeugen geschlossen zu den Race Days. Auffahrt auf den Marktplatz ist für 15.30 geplant.  Die Aktion wird bis ca. 16.30 dauern, im Anschluß fahren wir dann gemeinsam zurück zum Hof. Und genießen die Zeit. Ab ca 17.00 Uhr wird der Grill wieder in Betrieb genommen. 

Mein Team und ich wüschen euch eine entspannte Anreise und einen schönen Tag mit vielen alten Bekannten  und anderen begeisterten Audi Fahrern die wir auch kennen lernen.

 

 

Das Treffen war ein voller Erfolg, als erstes möchte ich mich bei meiner Schwester bedanken die uns mit ihren vielen Bildern einen kleinen Einblick über das Audi Treffen gibt. Auch möchte ich mich bei allen bedanken die bei der Planung und Durchführung mit geholfen haben. Und natürlich auch bei den Gästen, die alle hier für viel Spass gesorgt haben. Es war schön zu sehen wie sich viele nach längerer Zeit wieder gesehen haben und sich auch viele hier neue kennen lernen konnten. Der Aufwand für diese Veranstaltung hat sich in jedem fall gelohnt und mit dem Wetter hatten wir dieses mal richtig Glück gehabt. 

Mein Gank geht auch an Rolf Cosse der uns auch in diesem Jahr wieder in sein Programm, den Race Days, eingebunden hatte. Es war sicher für viele eine Abwechslung mit ihren Fahrzeugen durch die schöne Innenstadt fahren zu können. Ich hatte mich kurzer Hand entschlossen doch mit allen die gern mitfahren wollten, dort vorzufahren. Nach dem wir wieder zurück waren begann der enspannte Teil. Für Essen und Trinken war reichlich gesorgt. 

 

 

01 Der Wegweiser sollte nicht zu übersehen sein.  02  Diesmal habe ich die Modelle etwas mehr sotiert aufgestellt. Da immer mal jemand wieder fuhr  und jemand anders wieder dazu  kamm. Wurde später doch alles etwas gemischter.

03 Ingesamt war es ein sehr gemischtes Bild mit überwiegend 5 und 8 Zylinder Fahrzeugen.  04 Auch Metins Rücken kann entzücken. 

05  06  

07 Die Audi Quattro Abteilung war diese Jahr etwas dünner besetzt.   08  Hier geht es los in Richtung  den Race Days. Beim Rückblick aus dem Führungsfahrzeug zeigt dieses Bild.

09  10 Audis soweit das Auge reicht. 

11  12 Schön langsam damit keiner verloren geht, fahren wir zum Ziel.

13  14 

15  16 

17 Und kommen dort auch alle geschlossen an.  18 

19Auch Metin hatte viel Spass.  20 In der Innenstadt ging es ein wenig eng zu.

21 Jedoch gab es noch etwas Zeit um ein paar flotte Bilder zu machen.  22

23  Sahra und Simon hatten auch Spass.  24

So sehen Kumpels aus. 25   26

27  28 Georg der Herr der Ringe.

29  30

31 Und nun wird es ernst. Ein paar Absprachen mit Rolf Cosse dem Leiter dieser genialen Veranstaltung.  32

33 Und dann geht es los mit unseren Audis. Die Moderation machte jetzt, beim zweiten Mal deutlich mehr Spass.

 34  Das Führungsfahrzeug, ein Audi 80 Quattro mit 5 Zylinder Motor und 2,2l wurde komplett neu aufgebaut, dieses Fahrzeug entspricht im Grunde einem Neuwagen. Mit sehr viel Liebe und Fachwissen wurde dieses Ergebnis erzielt  35  36  

37So wie auch die folgenden Modelle der Baureihe Typ 81/85. Dieser sehr schöne Audi 80 wird mit Rädern der Felgenpoliererei Gescher ausgestattet. Inhaber Dirk Wierczeyko saß hier auch mit im Fahrzeug.   38  39  40  41 Kais Audi 90 ist auch in einem sehr guten Zustand.  41  So wie auch der Audi Quattro  der hier zu sehen ist. Dieses Fahrzeug befindet sich nahezu in einem Neuzustand   42  43  44  45  Das Audi Coupé von Jens wurde mit einem von mir gebauten 2,3l 20V Sauger Motor bestückt.  46  Das Logo stammt noch aus meinem alten Betrieb in Münster. 47  48  49  50  51  52  Hier ist der Audi A6 von Mark zusehen. Auch diese Fahrzeug  wurde fast komplett neu aufgebaut. 53  54  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84        

 

    

 Dieser Beitrag befindet sich noch im Aufbau.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 5417 mal angesehen.

Kommentar zu Audi Treffen in Steinfurt 2014?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.


 

 

 

 

 
.

xxnoxx_zaehler