.

Treffen in Steinfurt 2013

Das 3. Audi Treffen in Steinfurt war eine sehr schöne Veranstaltung, hierfür möchte ich mich bei meinem gesamten Team und meinen Gästen bedanken. Totz der schlechten Wetterprognosen wurde das Wetter am Samstagnachmittag deutlich besser.

Einige hatte es abgehalten zu kommen und viele waren dennoch guter Hoffnung, und sie wurden mit einem guten Programm und vielen interessanten neuen Kontakten belohnt.

 

Ich persönlich habe mich sehr darüber gefreut, dass dieses wunderschöne, einzigartige und  seltene Fahrzeug auch an meinem 3. Audi Treffen teilgenommen hat. 141  

 

 

In diesem Jahr haben wir zum ersten mal an den Racedays teilgenommen. Diese Aktion war sicher eine willkommende Abwechslung und sorgte später noch für viel Gespächsstoff.

 

Die Benzingespräche kamen in jedem Fall nicht zu kurz. Georg erklärte hier einem Kollegen einige Dinge, die sich unter der Motorhaube seines Audi V8 befinden. 01 

 

Ab ca. 15.00 Uhr ging es mit unserem Audi Convoy in Richtung Steinfurt zu den Racedays.  02 

Für mein Team hieß es "sich in Position zu bringen" um alles aufzunehmen.  04 

 

Neben den vielen Fotos wurden auch Filme gemacht, die unter anderem auch den Aufbruch zeigten.

  05   06   08

 

Auch in diesem Jahr hatten wir mit sehr viel Liebe einen neuen Wegweiser aufgestellt, es mein alter Rennwagen. der von Anika und Melissa als Wegweiser beschriftet wurde. 07   119   142     

 

Gero, der alles mit der Kamera festhielt, hatte einige Ideen, wie man das eine oder andere Bild interessanter darstellen könnte. 08.1 

 

Die folgenden Bilder zeigen uns auf dem Weg zu den Racedays in Steinfurt.   09  10 

 

Hier sind ein paar Fahrzeuge beim Abbiegen auf das Veranstaltungsgelände der Racedays. Audi  S6 Plus Limosine 11 Audi RS2 12  Audi V8  14 Audi V8 15  Audi Quattro  17 Audi Quattro 18  Audi Coupé 19 

Audi V8 20 Audi V8 Langversion 21 Audi Quattro 22 

Audi Sport Quattro 23 

Mit unseren Fahrzeugen bildeten wir  eine etwas längere Fahrzeugschlange auf dem Zufahrtsweg der Racedays.  24  25 

Die Altstadt bot zudem eine sehr schöne Kulisse. 26  27  28  29  30  31  32  33

 

Den Motorraum eines Audi Sport Quattros bekommt man eher sehr selten zu sehen  34  36 

Olaf war mit Theo unterwegs, der sich in dem Audi Quattro offensichtlich sehr wohl fühlte.  36 

Nach ca. 30 Minuten unserer Ankunft konnten mit unseren Fahrzeugen in die abgesperrte Innenstadt fahren. Langsam setzte sich der Convoy in Bewegung.   37   

Zu sehen ist hier ein Audi S6 mit einem 2,2L 20V Turbomotor und 169kw / 230PS ...   38  .. und hier ein Audi S6 Plus mit einem 4,2L V8 Motor und einer Leistung von 240kw / 326PS. Der Audi S6 Plus war das erste Fahrzeug, das von der Audi Quattro GmbH gebaut wurde. Die späteren Modelle sind als RS - Modelle bekannt.   40 

Der RS2 ist früher in einer Kooperation mit Porsche gebaut worden. Dieses Fahrzeug besitzt einen 2,2L 20V Turbomotor mit einer Leistung von 231kw/315PS 43

 

Dieser Audi S6 ist im Grunde nur durch seine etwas breiteren Kotflügel und den verchromten Außenspiegeln von dem eher bekannten Audi A6 zu unterscheiden. Dieses Fahrzeug verfügt über einen 4,2L 5-Ventilsaugermotor mit einer Leistung von 240kw/340PS. Dieses Fahrzeug wurde auch in der RS Variante angeboten, die ich leider noch nicht zeigen konnte. Diese Fahrzeuge verfügen mit  2 Turbolader über eine Leistung von 330kw/450PS und als Plus über 353kw 480PS.  44  

 

 

 

 

45  47   50  51  52  53  54  55  56   57   58   59   60   62  63 

 

 

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich beim Organisator Rolf Cosse 64  bedanken, der uns kurzer Hand mit in seinem Programm aufgenommen hat. Für meine Freunde und Bekannte war es ein unvergessliches Event, das wir auch im kommenden Jahr gern wiederholen möchten. Für einige Teilnehmer  ist es bestimmt interessant, ihre Sportfahrzeuge am Sonntag vorzuführen, da die Rennwagen wegen entsprechender Steckenabsichererung  etwas von ihrem sportlichen Potenzial zeigen können.

 

 

 

 

 

   65   66  67Understatement war auch bei Audi immer wichtig, somit konnte man den sportlichen Audi S6 kaum von dem normalen Audi A6 unterscheiden. Nur wer den Unterschied kennt, weiß wie sie sich unterscheiden. Alle S6 waren neben den leistungsstarken Motoren auch serienmäßig mit dem bewährten Quattroantrieb ausgestattet.  

 

Im Audi S6 kamen 2 Motoren zum Einsatz, zum einen der bekannte 4 Ventiler 5 Zylinder 20V Turbomotor mit einer Leistung von 169kw/230 PS (Mitte) und mit einem 4,2L 4-Ventil V8-Saugermotor und einer Leistung von 213kw/290PS. (links)

Der S6  wurde von der Audi Quattro GmbH weiterentwicklt und als S6 Plus und mit einem 4,2L V8 Motor und einer Leistung von 240kw/326PS angeboten. (rechts)   68  69 

70 Selten ist auch dieser Treser Quattro sein. 73  Dieser Audi V8 zeigte nur äußerlich eine DTM Optik  75 

 

Drei Boliden mit einem Seltenheitsfaktor. 76 

 

77  78  81   82   83   84 85  86   87  88  89  90  91  92 

 

Für diesen Filmbeitrag die Lautsprecher mit Bass etwas aufdrehen, es lohnt sich.  

 

93  Audi Sport Quattro  94 Audi Quattro     95 Audi Fan   96  Audi Quattro   97   98   99 Audi V8 Lang, Audi Sport Quattro. RS2    100 Audi RS2   101   102   103   104 Audi 90 Quattro   105 Audi 90 Quattro   106 Audi S2 Avant   107 Audi 100 Quattro   108 Audi S6 4,2 V8   109 Audi S6 2,2L 5 Zyl. 20V Turbo   110 Audi S6 Plus 4,2 V8  111 Audi S6 Plus 4,2 V8   112 Audi TT RS von MTM   113 Audi 90 Quattro  114   115   116   117   118   120 Audi S6 Plus 4,2 V8   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130 Audi Sport Quattro  131   132   133 Audi Quattro   134 Audi Sport Quattro   135   138 Audi Sport Quattro   139   140   142  Noch einmal vielen Dank an alle Teilnehmer und Teammitglieder, die zu diesem sehr schönen Tag beigetragen haben. Ich würde mich sehr freuen wenn wir uns alle im kommenden Jahr wieder sehen. Sobald ein neuer Termin feststeht werde ich ihn in einem Neuen Beitrag "4. Audi Treffen Steinfurt 2014" veröffendlichen.

 

 

 

    

Dieser Artikel wurde bereits 10014 mal angesehen.

Kommentar zu Treffen in Steinfurt 2013?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.


 

 

 

 

 
.

xxnoxx_zaehler