.

Motorprojekte

Audi S8 Basis Motor 4,2l mit 340 PS 4V Motor, hier soll nach diversen Veränderungen eine Leistung von ca 400PS erzielt werden.

Für diesen Umbau wurden extra Nockenwellen angefertigt. Das erste Bild zeigt die Nocken der geänderten Einlassnockenwelle, mit jetzt 268°

01 

Die Serieneinlassnockenwelle hat bei diesem Motor 219°, das Bild zeigt den deutlich spitzeren Nocken.

 02 

 

Diese Bild zeigt die Probeverbaung der Prototypennockenwellen. Beide Nockenwellen sind Einzelanfertigungen.

03 

Jeweils außen liegen  hier die Seriennockenwellen.

04 

Auch hier ist der Unterschied zwischen den beiden Auslassnockenwellen sehr gut zu erkennen. Neben den Öffnungzeiten wurde auch den Ventilhub verändert. Auf der Auslassseite wurden die Hydrostößel weiter verwendet.

05 

Hier auch noch mal links die Sport- und rechts die Seriennockenwellen für die Einlassseite.

06 

Eine Besonderheit bei diesem Motor ist, das auf der Einlassseite mechaniche Stößel und auf der Auslassseite Hydrostößel montiert sind. Die Unterschiede bezüglich der Anlauframpe kann man mit dem bloßen Auge nicht erkennen. Der Ventilhub wurde im Einlassbereich nicht verändert.

 

Audi V8 Motor ABH

Dieses Projekt hat als Ziel ein besseres Ansprechen aus den unteren Drehzahlen und eine besseres Drehmoment im oberen Drehzahlbereich in Verbindung mit einer Gasanlage.

Hier zu soll der Motor deutlich höher Verdichte und eine angefertigte Einlassnockenwelle zum Einsatz kommen.

 

Audi Quattro WR Motor

Veränderung des Dehmomentverlaufs. Der Motor soll nahezu aus dem Leelauf ein deutlich spürbaren Durchzug erhalten. Es geht bei diesem Projekt nicht vorrangig um eine höhere Endgeschwindigkeit, sondern um mehr Dynamik im unteren Dehrzahlbereich wo der Serien WR ansonsten wenig zu bieten hat. 

 

Audi V6 Motor Basis ACK

Vorgabe, der Durchzug im unteren Drehzahlbereich soll verbessert werden. Hier für ist eine Umrüstung von 2,8L auf 3,0L mit einer geringen Verdichtungserhöhung geplant. 

 

Audi V8 Motor Basis (D11, C4, C5 )

Geplant ist hier ein Motorkonzept auf hohe Motorleistung.

Der Motor wird voraussichtlich 4,0L Hubraum und sollte eine Leistung von ca. 500 -600 PS haben. Dieser Motor ist nicht für den Straßenbetrieb vorgesehen. 

Dieser Artikel wurde bereits 10105 mal angesehen.

Kommentar zu Motorprojekte?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.


 

 

 

 

 
.

xxnoxx_zaehler